Die Herausforderung

  • An vielen Stellen der Welt fehlt preisgünstiger, hochwertiger Wohnraum
  • Vielen preisgünstigen Häusern fehlt Stabilität, Isolierung, Wetterbeständigkeit und Dichtigkeit gegen Schädlinge
  • Neben Häusern fehlen oft lokale Arbeitsplätze und die dafür notwendigen flexiblen Gebäude

Technik

  • Kombination von  Holzrahmen- und Sandwichbauweise, PU-Hartschaum in Textilelementen fest mit Holz verklebt
  • Boden- Wand- und Dachmodule mit Holzschrauben und ggf. Winkeln verschraubt
  • Ausgeschäumter Boden mit Holzrahmen. Sturmsicherung über Erdanker.
  • Alternativ können alle gängigen Fundamenttechniken verwendet werden.
  • Außenoberfläche wetterfest beschichtet, mit Metall, Kunststoff oder Holz verkleidet oder verputzt
  • Innenoberfläche gestrichen, verputzt oder mit Holz/OSB/Gipskarton verkleidet
  • Vorfertigung der Module in (lokaler) Werkstatt, Aufbau und Ausschäumen vor Ort
  • Installationen im Boden und unter Innenverkleidung untergebracht
333

Beispiele

PMFHouse Varianten 3D Skizzen

Eigenschaften

  • Sturmfest über Windklasse 4 (Deutschland), Schneelastklasse 2 (1500m (erweiterbar))
  • Sehr hohe Erdbebensicherheit
  • Isolierung entspricht Vorschriften für Neubauten in Deutschland, Brandklasse B2 (bei Bedarf höher)
  • Wände senkrecht, Raumhöhe min. 2,50m, wasserfest und rundum dicht, Fenster und abschließbare Türen
  • Gebäudegrößen von ca. 9m2 bis über 400m2
  • Lebensdauer mindestens 20 Jahre, bei guter Pflege (Ausbesserung der Beschichtung) auch weit über 50 Jahre
  • Gute Ökobilanz: Geringer Heiz- bzw. Kühlbedarf, geringer Materialbedarf, Materialien fast 100% recyclingfähig, Einsatz von Recyclaten möglich.
  • Küchen, Bäder, Elektrik etc. einfach einzubauen
  • Modulares, flexibles Design: Wenige verschiedene Teile für eine große Vielfalt und Individualität von Gebäuden
  • Bei Bau mit Obergeschoss: Innen- oder Außentreppen möglich
  • Leicht an verschiedene klimatische und kulturelle Bedürfnisse anzupassen
  • Aufgebaut nach deutschen Bauvorschriften, Bauweise von deutschen Behörden zugelassen (derzeit in Arbeit)
  • Auch für unebenen und weichen Untergrund geeignet (auch für Permafrostboden)
  • Wände können außen und innen beliebig verkleidet werden
11

 

Aufbau

  • Vorfertigung der Module in Werkstatt (idealerweise lokaler Partner), Modulfertigung aber auch direkt vor Ort möglich
  • Anlieferung von Material und Werkzeuge: Kleiner/mittlerer LKW mit Anhänger
  • Aufbau durch lokalen Partner Zeitbedarf: ca. 1 Woche mit 4 Personen; Unterstützuung durch PMFHousing

Daten

  • Gewicht ca. 250kg/m2; einzelne Teile max. ca. 200kg
  • Transport mit 7,5to LKW, (idealerweise mit Kran)
  • Wandstärke ca. 15 cm (ohne Verkleidung)
  • Rastermaße: 94cm, 110cm, 137cm
  • Nichttragende Innenwände können nahezu beliebig eingesetzt werden

 


 

 

111

Lieferoptionen

  • "Fertighaus als Ausbauhaus": In Werkstatt vorgefertigte Teile werden von lokalen Bauunternehmen aufgebaut und ausgeschäumt
  • "Bausatz für lokalen Aufbau": Zugesägte, vorgeborte Holzteile, Schaum und Werkzeuge (Aufbau und Füllung wird durch PMFHousing unterstützt)
  • "Bausatz für lokale Herstellung": Bauplan, Teilliste, von PMFHousing werden dann nur diejenigen Komponenten geliefert, die lokal nicht erhältlich oder herstellbar sind (Fertigung, Aufbau und Füllung wird durch PMFHousing unterstützt)